Skip to content Skip to footer

Gibt es ein Ende der Zeit?

Sai & Friends:

Von der Angst, das Glück zu verlieren

‘Kann es ein Ende der Zeit geben? Wie kommen Menschen auf solch eine Idee? Die Antwort könnte sein: Sie kennen sich in Raum und Zeit noch nicht aus. Es ist das ewige Jetzt und wir sprechen vom ewigen Leben eines jeden Einzelnen. Des Weiteren könnten die Fragen und Antworten an das Individuum sein: Warum träumt der Mensch von Einsamkeit und Endzeit? Weshalb beschäftigt er sich mental mit diesen Möglichkeiten? Der Grund dafür ist das Unverständnis für die Zeit.

Soweit du nach vorne blickst, findest du keinen Halt in der Zeit…

…dadurch spürst du Leere und diese Leere macht dir Angst. Die Leere ist der Raum, der noch nicht gestaltet wurde. Nimm deinen Fokus aus der Zukunft heraus und lenke dich auf das JETZT. Insofern bewahrst du den Fokus auf die einzige Realität, die eingetreten ist, nämlich das JETZT, in dem du diese Zeilen liest. Diese Worte werden in Schwingungen gewandelt und wenn du dich mit den Worten verbindest, wirst du in deinem Bauchraum Kraft wahrnehmen und dies ist jetzt real. Wenn du den Geist auf das, was JETZT ist legst und diese Aufmerksamkeit hältst, wird die Betrachtung und die Freude darüber, was jetzt gut ist, deine Zukunft prägen. Erfreust du dich jeden Tag beim Erwachen über die Gesundheit deines Körpers, gehen du und dein Körper in Resonanz mit Gesundheit und dies wird sich in der Zukunft auswirken.’

‘Eine glückliche Zukunft gestaltet sich durch täglicheAchtsamkeit und Wertschätzung dem Leben gegenüber.’

You cannot copy content of this page